Zugvögel im Klimawandel – Vortrag von Prof. Dr. Franz Bairlein, Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie, Radolfzell

Kategorie: 
Vortrag
Für: 
Alle

Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Vogelzug aus? Als Kosmopoliten sind Zugvögel in ganz verschiedenen Welten zuhause. Entsprechend werden sie gleich an mehreren Orten mit den Folgen des Klimawandels konfrontiert. Am Beispiel der eindrucksvollsten Zugvögel zeigt der renommierte Ornithologe Prof. Franz Bairlein, wie wichtig das Zugvogel-Drehkreuz Wattenmeer ist, aber auch Strategien der Vögel, dem Wandel zu begegnen.

Prof. Dr. Franz Bairlein war 30 Jahre lang Direktor des Instituts für Vogelforschung an der Vogelwarte Helgoland in Wilhelmshaven und Professor für Zoologie an der Universität Oldenburg. Er ist Mitglied im wissenschaftlichen Ratgeber-Gremium bei den Vereinten Nationen im Rahmen der Weltnaturerbe-Initiative zur Erforschung der Seeflugwege von Zugvögeln.

Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 07.10.2022.
Anmeldung / Buchung: 
per E-Mail
per Telefon
Persönlich
E-Mail: 
Telefon: 
04421 9107-33
Wann: 
09.10.2022 - 19:00
Dauer: 
1,5 Stunden
Treffpunkt: 
Barrierefreiheit: 
Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Wilhelmshaven ist zertifiziert durch "Reisen für Alle". Alle Bereiche sind barrierefrei zugänglich, eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.
Kosten: 
6,– €, ermäßigt 4,– €