Von Sibirien über das Wattenmeer nach Westafrika: Wie finden Zugvögel ihren Weg? – Vortrag von Prof. Dr. Henrik Mouritsen, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Kategorie: 
Vortrag
Für: 
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Millionen Zugvögel überqueren auf ihren Wegen von den Brut- in ihre Überwinterungsgebiete und zurück ganze Kontinente, Ozeane, Gebirge und Wüsten. Ihr Ziel erreichen sie meist punktgenau – sogar, wenn sie zum ersten Mal unterwegs sind. Diese unglaubliche Navigationsfähigkeit von Langstreckenziehern, deren Gehirn nur wenige Gramm wiegt, beschäftigt Wissenschaftler seit Jahrzehnten. Prof. Dr. Henrik Mouritsen ist der renommierteste Wissenschaftler auf diesem Gebiet. Er hat die interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Neurosensorik“ an der Universität Oldenburg ins Leben gerufen, die auf verschiedenen Wegen die Mechanismen der Langstreckennavigation bei Vögeln und Insekten erforscht. Sein lebendiger Vortrag gibt den aktuellen Stand der Wissenschaft zur Orientierung von Zugvögeln kompetent wieder.

Anmeldung erforderlich.
Anmeldung / Buchung: 
per E-Mail
per Telefon
Persönlich
E-Mail: 
Telefon: 
04721 700-70400
Wann: 
11.10.2022 - 19:00
Dauer: 
1,5 Stunden
Treffpunkt: 
Barrierefreiheit: 
Das Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven ist zertifiziert durch "Reisen für Alle". Es ist komplett stufenlos zugänglich, eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.
Kosten: 
kostenlos