Mit dem Nationalpark-Haus zu den Zugvögeln an der Wurster Nordseeküste (Änderung)

Kategorie: 
Exkursion zu Fuß
Für: 
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

-Bitte beachten Sie die inhaltliche Änderung-

Ein Schutzgut des Nationalparks ist die zahlreiche Vogelwelt des Wattenmeeres: Denn Dauergäste und Durchzügler fressen sich im Wattenmeer und der Wattenmeerregion so richtig voll. Als Dreh- und Angelpunkt auf dem Ostatlantischen Zugweg muss sichergestellt werden, dass sie dort ungestört fressen und rasten können. Gehen Sie mit dem Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste im südlichen Renaturierungsgebiet bei Cappel-Neufeld auf Entdeckungstour. Lernen Sie die verschiedene Zugvogelarten kennen. Beobachten Sie rastende Vögel und erfahren Sie, wie der Schutz der Vogelwelt des Wattenmeeres in der Praxis aussehen kann. Dabei bekommen Sie auch einen Einblick, wie sich die zukünftige Entwicklung des Renaturierungsgebiet auf das Brut- und Rastverhalten der Zugvögel auswirken kann.

Begrenzte Personenzahl, Anmeldung unter 04741 960-290 oder an nationalparkhaus@wursternordseekueste.de. An warme, wetterfeste Kleidung denken und wenn möglich, ein Fernglas mitbringen.
Anmeldung / Buchung: 
per E-Mail
per Telefon
Persönlich
Wann: 
11.10.2021 - 16:00
Dauer: 
2 Stunden
Treffpunkt: 
Ausrüstung: 
Regenkleidung
robustes Schuhwerk
Barrierefreiheit: 
Die Gesamtstrecke auf dem befestigten Deichweg beträgt ca. 6 km, zur Beobachtung bleiben wir öfter stehen. Sitzgelegenheiten sind nicht vorhanden.
Kosten: 
9,– €