Ja, wo sitzen sie denn? – Einstieg in die Vogelbeobachtung

Kategorie: 
Exkursion zu Fuß
Beobachtungsstation
Für: 
Erwachsene

Bitte beachten Sie den geänderten Treffpunkt.

In unmittelbarer Hafennähe rasten bei Hochwasser viele Wat- und Wasservögel. Vor allem Austernfischer tummeln sich in diesem Bereich gerne. Oft gesellen sich auch weitere Zugvogelarten hinzu. Vom Deich aus kann man sie dort – ausgerüstet mit einem Fernglas – hervorragend beobachten. Wir wollen Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der durchziehenden und überwinternden Wat- und Wasservögel geben und unterschiedliche Arten genauer vorstellen. Ganz nebenbei dürfen Sie sich in der Handhabung eines Fernglases üben.

Anmeldung nur telefonisch oder per E-Mail (Tel.: 04935 1595, nationalparkhaus@juist.de).
Fernglas und wenn vorhanden Bestimmungsbuch mitbringen, bei Bedarf können Ferngläser kostenfrei ausgeliehen werden. Wind und Wetter vorbehalten.
Anmeldung / Buchung: 
per E-Mail
per Telefon
Wann: 
13.10.2021 - 16:00
Dauer: 
1,5 Stunden
Treffpunkt: 
Ausrüstung: 
Regenkleidung
Fernglas
Barrierefreiheit: 
Der Weg zur Beobachtungsstelle ist befestigt und stufenlos. Es gibt keine Sitzgelegenheiten.
Kosten: 
7,– € pro Person