10 Jahre Nordischer Zugfolk – Musik entlang des Ostatlantischen Zugweges

Kategorie: 
Musik
Für: 
Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren

Können die weiten Wanderungen der Zugvögel des Ostatlantischen Zugweges von uns Menschen nachempfunden werden? Das Folktrio DreyBartLang mit Petra Walentowitz (Akkordeon), Kati Bartholdy (Geige und Bratsche) und Holger Harms-Bartholdy (Gitarre) fand vor 10 Jahren eine ganz persönliche Antwort, indem es die eigene Faszination für das Phänomen Vogelzug mit der neugierigen Begeisterung für die Musik anderer Länder verband. So entstand der "Nordische Zugfolk“ mit Musik aus nahezu allen nord-, west- und südeuropäischen Ländern, an deren Küsten die Vögel brüten, rasten oder vorüberziehen. Zum kleinen Jubiläum präsentiert DreyBartLang musikalische Perlen aus den vergangenen zehn Jahren, neue klingende Fundstücke und auch Musik aus Gambia, dem Partnerland der 13. Zugvogeltage.

Aufgrund des begrenzten Platzangebots empfiehlt sich eine rechtzeitige Kartenreservierung beim
Nationalpark-Haus Dangast unter 04451 7058 oder nationalparkhaus-dangast@email.de.
Wann: 
10.10.2021 - 16:00
Dauer: 
2 Stunden
Treffpunkt: 
Barrierefreiheit: 
Das Nationalpark-Haus Dangast ist zertifiziert durch "Reisen für Alle". Es ist ebenerdig zugänglich, eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.
Kosten: 
14,– €, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener frei
Anmeldung: 
per Email
per Telefon