Die 7. Zugvogeltage mit der Nationalpark-Informationsstelle Wattenhuus Bensersiel

20. Oktober 2015
Wattenhuus Bensersiel

Bereits zum vierten Mal hat sich das Wattenhuus Bensersiel an den Zugvogeltagen im
Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer beteiligt. Dieses Jahr standen vier
verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Mit knapp 100 Teilnehmerinnen und
Teilnehmern war dies ein toller Erfolg und eine deutliche Steigerung zum Vorjahr.

Der ornithologische Spaziergang startete im Wattenhuus mit einer Einführung zu den zu
erwartenden Vogelarten. Anschließend führte eine Exkursion an den Strand und die
Salzwiesen im Osten Bensersiels. Teilnehmer waren sowohl Einsteiger, als auch
Personen, welche bereits einige Arten unterscheiden konnten. Für Jung und Alt war
dieses ein gut angenommenes und interessantes Angebot.


Bei der Veranstaltung „dieses Jahr muß es klappen“ wurde die Geschichte eines
Ringelgans-Paares das nach Sibirien fliegt vorgetragen—Eine tolle Geschichte mit
bewegten Bildern! Wir haben die Geschichte mehrstimmig vorgetragen und
anschließend gab es noch als Erinnerung für unsere Zuhörer die dazugehörigen
„Kritzelbilder“ zur Geschichte. Unsere Kleinen wie auch großen Zuhörer waren
begeistert von dieser erlebnisreichen Geschichte!


Unser Vortrags-Buffet mit unserem Referenten Dr.Gregor Scheiffarth war ebenso ein
gelungenes Event. Bei seinem Vortrag ging es rund um die Pfuhlschnepfe. Es gab
Antworten auf die Fragen, wie Zugvögel reisen und u.a. welche Gefahren lauern.
Anschließend haben wir unser kleines Buffet aus regionalen Produkten (Fisch, Käse,
Brot) genossen. Während der kulinarischen Reise, hatten unsere Gäste den ganzen
Abend Gelegenheit sich mit Herrn Scheiffarth auszutauschen und Fragen zu stellen.
Unsere Gäste haben sich in der entspannten Atmosphäre im Wattenhuus rundum
wohlgefühlt.

  


Neu dabei waren für uns die Junior und Natur-Ranger, diese haben sich für uns am
Deich postiert und interessierten Gästen die Vogelwelt gezeigt und erklärt! Die Besucher
hatten die Möglichkeit durch ein Spektiv zu schauen und unsere vielen Vogelarten aus
der Nähe zu betrachten! Auch diese Aktion wurde gern von unseren Gästen
angenommen!


Kurzum: ein buntes Programm hat den Besuchern und uns schöne Tage mit und über
unsere gefiederten Gäste gebracht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!