Der „Vogelturm“ am Vareler Watt – Zugvögel aus einer anderen Perspektive

Kategorie: 
Beobachtungsstation

Der Vogelturm am Vareler Hafen, der nur während der Zugvogeltage steht, hat sich bereits als besondere Attraktion etabliert: Von hier aus haben Sie aus luftiger Höhe einen weiten Blick über den Jadebusen und eine besondere Möglichkeit, Zugvögel im Vorland und Watt zu beobachten. Die beste Zeit zum Beobachten der Vögel liegt in den drei Stunden vor Hochwasser. Dann hält sich ein Großteil der Vögel dicht vor dem Turm auf. Fachkundige Vogelkundler stehen als „Turmbetreuer“ täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr als Ansprechpartner bereit. Sie geben Auskunft darüber, welche Vögel es gerade zu sehen gibt und wissen Interessantes zu deren Lebensweise und Zugverhalten zu berichten. Auch über den Nationalpark und die Besonderheiten des Jadebusens wissen sie Bescheid. Mit Hilfe hochwertiger Optik wird Zugvogelbeobachtung zum „Na(h)turerleben“ und das sonst weit entfernte Geschehen rückt heran. Kommen Sie vorbei!

Der Turm ist durchgehend begehbar.

Der Weg zum Turm führt über unebenes Gelände, die beiden Plattformen des Turmes sind nur über steile Treppen zu erreichen.
Wann: 
13.10.2018 - 10:00 bis 18:00
14.10.2018 - 10:00 bis 18:00
15.10.2018 - 10:00 bis 18:00
16.10.2018 - 10:00 bis 18:00
17.10.2018 - 10:00 bis 18:00
18.10.2018 - 10:00 bis 18:00
19.10.2018 - 10:00 bis 18:00
20.10.2018 - 10:00 bis 18:00
21.10.2018 - 10:00 bis 18:00
Dauer: 
mehrtägig
Treffpunkt: 
Ausrüstung: 
Regenkleidung
robustes Schuhwerk
Fernglas
Kosten: 
kostenlos