Viel Abwechslung für Kinder und Familien bei den 3. Zugvogeltagen

10. September 2011
Vogelzug für die ganze Familie

Die 3. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sprechen wie in den vorangegangenen Jahren wieder ein breites Publikum an. Laien und (Hobby)-Ornithologen, Gäste und Einheimische können bei über 150 Veranstaltungen auf allen Ostfriesischen Inseln und an der Küste vom 22.10 bis 30.10. die artenreiche Zugvogelwelt unmittelbar erleben oder sich dem Thema wissenschaftlich, künstlerisch, kreativ oder kulinarisch annähern.

Ein besonderes Anliegen ist es, Kinder schon früh für den Naturschutz zu interessieren. Familien mit Kindern gehören mittlerweile zum Stammpublikum der Zugvogeltage. Die meisten Veranstaltungen sind grundsätzlich auch für Kinder und Familien geeignet, darüber hinaus gibt es aber spezielle Angebote für kleine Naturfreunde.

„Weltenwanderer und Wintergäste“ heißt die kindgerechte Beobachtungstour am 27.10 auf Langeoog. „Federleicht“ ist die Federkunde für Kinder am 24.10. im Nationalpark-Haus Dornumersiel. Auf Spiekeroog werden am 26.10. unter Leitung eines Vogelkunde-Professors „Federn im Spülsaum“ gesammelt und bestimmt. Das Erkennen von Zugvogelstimmen wird am 27.10 in Carolinensiel erlernt und erprobt. Dies ist nur eine beispielhafte Auswahl der Angebote an kindgerechter Vogelkunde, die es an allen Veranstaltungsorten gibt.

Im Nationalpark-Haus Baltrum können kleine Vogelfreunde  Sagen und Legenden rund um die Vögel lauschen (28.10.). Kulinarisches aus den Ländern der Vogelzugroute können Kinder am 22.10. im Weltnaturerbe Besucherzentrum Wilhelmshaven zubereiten und lernen nebenbei Zugvögel kennen, die diese Route nehmen, und die Esskultur der fernen Länder, in denen sie brüten, Rast machen und überwintern (Anmeldung bis 19.10. unter 04421-910733).

Unter dem Motto „Spiel und Spaß“ veranstalten die teilnehmenden Informations- und Bildungseinrichtungen Kinderfeste und Familiennachmittage mit Basteln, Musik und Theater, Zugvogelspiel oder –quiz. Den großen Abschluss bildet das Zugvogelfest in Horumersiel am 30.10. von 10 bis 18 Uhr.

Unter www.zugvogeltage.de erhält man mit dem Suchbegriff „Kinder“ schnell und einfach eine Übersicht der speziell kind- und familiengerechten Angebote. Unter dem Menüpunkt „Kinderseite“ findet man den Zugvogel-Hit, Zugvogelgeschichten und Zugvogelbilder aus den Kinderaktionen der Vorjahre und natürlich den Aufruf zur diesjährigen Kinderaktion „Kinder zeichnen Zugvogel-Cartoons“.

Alle Angebote für Kinder und Familien sind auch in den regionalen Programmheften aufgeführt, die kostenlos bei den Nationalpark-Einrichtungen oder der Nationalparkverwaltung erhältlich sind.