Buntes Zugvogelfest in Horumersiel

10. Oktober 2013
Logo Zugvogelfest

Obwohl es noch einige Tage bis zum Ende der 5. Zugvogeltage hin ist, freuen sich trotzdem jetzt schon viele Besucher und Einheimische auf das Abschlussfest am kommenden Sonntag, den 13.10.2013. Von 10:00 bis 18:00 Uhr werden neben einem bunten Rahmenprogramm, an verschiedenen Ständen interessante Anregungen zur Vogelbeobachtung - von der optischen Ausrüstung über Bestimmungsliteratur bis zu Beobachtungstipps und vielem mehr -  geboten.

Im Kurhaus findet sich der „Marktplatz“, auf der Bühne des großen Kursaals gibt es Livemusik mit den „Tüdelüüten“ und dem Flamenco-Gitarristen „El Halcon“. Im Kurgarten bieten die Junior Ranger Mitmachaktion für Kinder an. Aber auch ein Abstecher zum Hafen lohnt sich, denn dort gibt es die Möglichkeit Vögel  zu beobachten – unterstützt von den Fachleuten der WAU.  Wer Lust hat, kann  an einem vogelkundlichen Schiffstörn auf der MS „Jens- Albrecht“ teilnehmen. Die Tickets dafür können auf dem Zugvogelfest bis 10:30 Uhr erworben werden.

In einer Sonderausstellung werden auch alle Wasserfarben-Bilder, die Kinder dieses Jahr für die 5. Zugvogeltage gemalt haben, gezeigt: etwa 300 bunte Zugvogel-Bilder wurden gepinselt!

Die Verlosung der zehn hochwertigen MINOX-Ferngläser unter allen kleinen Künstlern findet natürlich auch auf der großen Bühne statt.

Zudem hat jeder Besucher die Chance, einen der attraktiven Preise zu gewinnen, die von den Ausstellern gespendet wurden. Darunter echte Originale von Vogelmalern!

Das Los dazu erhält jeder Besucher am Haupteingang kostenlos. Achtung: Alle Gewinne müssen bis 18 Uhr persönlich abgeholt werden, andernfalls werden sie einbehalten und beim nächsten Zugvogelfest neu verlost.

In einer spannenden  Sonderverlosung, bei der so lange gezogen wird, bis sich ein Gewinner im Saal meldet, gibt es zwei hochwertige Ferngläser zu gewinnen: ein CONQUEST HD 10x42 der Firma Carl Zeiss Sports Optics und ein MeoStar B1 10x42 HD von MEOPTA Sport Optik!

Ein besonderes Highlight des diesjährigen Zugvogelfestes wird sicher die Ehrung der Region sein, die als Sieger aus dem ersten  Zugvogeltage-Aviathlon der Welt hervorgegangen ist, einem Wettstreit um die meisten beobachteten Arten: Mit großem Eifer haben sich die Inseln und Festlandsregionen daran beteiligt, die Veröffentlichung der Tagesergebnisse auf Facebook wurde jeden Abend mit Spannung erwartet.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ab 10.00 Uhr wird ein Frühstück mit regionalen Produkten angeboten, ab 12:00 erwarten den Besucher kulinarische Genüsse längs des Zugweges vom Wattenmeer bis Spanien und ab 15:30 Uhr gibt es Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen.

Das Zugvogelfest wird vom Nationalpark-Haus Wangerland, der Wangerland Touristik und der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (WAU) gemeinsam mit der Nationalparkverwaltung veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zum Zugvogelfest (Programm, Aussteller, Gewinne) unter www.zugvogeltage.de.