Gewinne auf dem Zugvogelfest 2016

Jeder Besucher des Zugvogelfestes hat die Chance, einen der attraktiven Preise zu gewinnen! ____________________________________________

Die Spielregeln...

  • Jeder Besucher erhält am Haupteingang kostenlos ein Los, auf dem seine Losnummer steht.
  • Über den Tag verteilt werden die Gewinnnummern der Lose öffentlich auf der Bühne gezogen. Die Zeiten der Ziehungen werden am Eingang bekannt gegeben (Tafel).
  • Alle Gewinne werden nur vor Ort gegen Vorlage des Losabschnittes mit der entsprechenden Gewinnnummer ausgehändigt. Eine Auszahlung in bar ist nicht möglich.
  • Jedes Los kann nur einmal gewinnen.
  • Gegen 17:30 Uhr wird der Hauptgewinn verlost:
    • ein Fernglas CONQUEST HD 10 x 42 der Firma Carl Zeiss Sports Optics 

Achtung: Für den Hauptgewinn werden auf der Bühne so lange Losnummern gezogen, bis sich ein Gewinner aus dem Publikum meldet! Ein späteres Einlösen ist nicht mehr möglich.

  • Für alle anderen Gewinne als die aus der Hauptziehung gilt, dass sie am 16.10.2016 bis spätestens 18:00 Uhr eingelöst werden müssen. Wer bis dahin seinen Gewinn nicht abgeholt hat, geht leer aus und hat keinen Anspruch auf den Gewinn. 
  • Die gezogenen Losnummern werden mit dem entsprechenden Gewinn am Stand der Nationalparkverwaltung durch Aushang veröffentlicht und dort gegen Vorlage des Losabschnitts ausgehändigt. Ausnahme: der Hauptgewinn, siehe oben!
  • Nicht eingelöste Gewinne werden einbehalten und wenn möglich beim nächsten Zugvogelfest neu verlost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

____________________________________________

Der Hauptgewinn ist

ein CONQUEST HD 10 x 42 Fernglas der Firma Carl Zeiss Sports Optics

  

 

...die weiteren attraktiven Gewinne:


Von der Firma KOWA

     

 
 

Von Christopher Schmidt - Naturillustrationen -

ein Aquarell 'Sanderling'

ein gerahmtes Aquarell 'Mornellregenpfeifer mit Schaf'

      

Einen Sitzrucksack

  von 

 

Einen  von    für
zwei Miet E-Bikes für zweimal einen Tag

 

Von der Firma      ein Fernglas MeoSport 8x25

    

 

Aus dem  Verlag
dreimal ein Jahresabonnement der Zeitschrift 

           und einmal eine Vogelstimmen-DVD 

 

Die Tuschezeichnung 'Säbelschnäbler' von Andreas Reiberg

  

  

 

Von der Firma Celestron
einen digitalen Kompass TREKGUIDE,

         

ein Fernglas COSMOS Tree of Life 8x25 und ein Fernglas Nature 8 x 42

 

           

 

von Elke Debbag die Acrylmalerei 'Blässgänse'

    

 

aus dem Verlag
zweimal das Buch        

 

von Karin Mennen die Malerei 'Gestrandet', im Format 14 x 19 cm auf Papier, Mischtechnik, gerahmt

____________________________________________


Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern für die großzügigen Spenden!