Sumpfohreule

Sumpfohreule
Mittelgroße. langflügelige Eule mit nur kleinen Federohren, im Flug mit starkem Kontrast auf den Unterflügeln. Auch tagaktiv.
Verbreitung: 
Weit verbreitet in Eurasien, Nord- und Südamerika und sogar auf einzelnen Inseln in Mikronesien. Die Überwinterungsgebiete reichen bis nach Nordafrika.
Nahrung: 
Vor allem Wühlmäuse, daneben auch andere Kleinsäuger und Vögel.
Sumpfohreulen im Nationalpark
Status: 
Spärlicher Brutvogel, Durchzügler und Wintergast.
Jahreszeitliches Auftreten:
jfmamjjasond
Beste Beobachtungsmöglichkeiten: 
Fast nur auf den Inseln zu sehen, hier vor allem im Dünenbereich oder in den Innen- und Außengroden.