Lachmöwe

Lachmöwe
Relativ kleine Möwe mit rötlichen Beinen und Schnabel, im Prachtkleid mit charakteristischer dunkler „Kapuze“.
Verbreitung: 
Brütet weit verbreitet von Europa bis Asien. Überwintert südlich bis Nordafrika.
Nahrung: 
Sehr vielseitig: Wattorganismen, Regenwürmer und Insekten, auch Essensreste und Müll.
Lachmöwen im Nationalpark
Status: 
Häufiger Brutvogel, Durchzügler, auch im Winter häufig zu sehen. Bis zu 200.000 rastende Vögel (Niedersachsen).
Jahreszeitliches Auftreten:
jfmamjjasond
Beste Beobachtungsmöglichkeiten: 
Fast überall im Nationalpark zu sehen.